U14-2

Trainingszeiten

Dienstag | 18:00 Uhr – 20:00 Uhr | Sporthalle der Sekundarschule Monheim am Rhein
Donnerstag | 18:30 Uhr – 20:15 Uhr | Sporthalle am Lerchenweg

Trainer

Max Kunz & Anass Kalbouz Chiki
max.kunz1990@gmx.de | 01 74 – 16 84 348

Aktuelle News der U14-2

Vor der Saison stand der Verein bei der Einteilung der Jugendmannschaften vor einem Problem. Neben den ganzen Spielern die in ihr zweites U14 Jahr gingen bzw aus der U12 in die U14 hochkamen gab es gleich mehrere Spieler die zu alt für die U14 waren. Da dies nur 4-5 Kids betraf, konnte keine U16 Mannschaft gestellt werden. Und so entschlossen sich die Trainer dazu eine U14 Mannschaft außer Konkurrenz in der Kreisliga antreten zu lassen und damit gleichzeitig ein spannendes Experiment zu starten.

 

Denn neben den älteren Kids setzt sich die U14-2 größtenteils aus jungen Spielern, die letztes Jahr in der U12 erste Erfahrungen sammeln konnten, und Basketball Neulingen zusammen. Dies führt dazu, dass teilweise ein Altersunterschied von bis zu drei Jahren besteht.
Auf die Coaches dieses zusammengewürfelten Teams wartete also eine große Herausforderung. Vor den ersten Trainingseinheiten stellten sich gleich mehrere Fragen: Wie würden die älteren Kids mit den jungen und neuen Spielern umgehen? Ist der Altersunterschied zu groß um ein
harmonisches Miteinander zu schaffen? Ziehen überhaupt alle mit und sind bereit eine ganze Saison zu spielen, die offiziell für uns nur aus Freundschaftsspielen besteht?

 

Aber nach den ersten Wochen war schnell klar, dass die Sorgen unbegründet waren! Die älteren Kids waren sich ihrer Verantwortung schnell bewusst und halfen den Jüngeren sich an die Anforderungen der U14 zu gewöhnen. Und auch die jüngeren Kids waren von Anfang an motiviert dabei, sodass sich schnell ein Mannschaftsgefühl breit machte. Die Freude der Kids ging so weit, dass fast jeder im laufe der Saison weitere Freunde mitgebracht hat um Ihnen den Basketball und unseren Verein näher zu bringen. So vergeht kaum eine Woche ohne dass ein neues Gesicht auftaucht, dass durch uns diesen geilen Sport kennenlernen möchte. Und jedes neue Kind wird von der gesamten Mannschaft mit offenen Armen willkommen geheißen.

 

Gleichzeitig wusste das Team aber auch in der Saison zu überzeugen! Nach 9 Spielen steht das Team mit 6 Siegen und nur 3 Niederlagen auf einem sehr guten 3.Platz! Und auch die restlichen 5 Spiele wird das Team vollmotiviert angehen und versuchen noch den ein oder anderen Sieg mehr einzufahren. Doch die wahre Aufgabe hat die Mannschaft für dieses Jahr bereits erfüllt! Sie hat eine, für viele, als „Übergangsjahr“ geplante Saison zu einem Jahr gemacht, indem alle Kids ihrer (neuen) Leidenschaft mit Spaß nachgehen konnten und sich trotz der Umstände so entwickeln konnten, dass sie im Mai für die Aufgaben mit ihren neuen (altersgerechten) Mannschaften bereit sind!